Nein. Es kann auch schon einen Mehrwert bringen, nur eine Maschine an das System zu koppeln, insbesondere wenn es sich dabei um eine sogenannte Engpassmaschine handelt.